Hallo South Africa!

Landeanflug Kapstadt Wer hätte gedacht, dass ich einmal in Südafrika lande? Und dies in großartiger Mission. In nur 8 Wochen haben es 25 Studenten der Universität Stuttgart geschafft, ein Projekt in die Tat umzusetzen: Das neue PATRIZIA KinderHaus wächst und gedeiht und wird bereits am kommenden Samstag eingeweiht. Ich bin mehr als gespannt auf das, was dort auf mich zukommt. Denn das KindHaus liegt mitten in einem der Brennpunkte Südafrikas: In Grabouw, einem Township ca. 70km östlich von Kapstadt. Und genau dort, inmitten der Wellblechhütten in denen man sich als Europäer ein Leben kaum vorstellen kann, wird meine Tour morgen beginnen. Unsere Partnerorganisation, die Thembalitsha Foundation, verteilt dort jeden Freitag eine reichhaltige Suppe an Kinder und ihre Familien im Township. Für mich eine gute Möglichkeit das Umfeld unseres neuen KinderHauses noch besser kennenzulernen und wohl hautnah zu erleben, was ein Leben am Rande der Gesellschaft bedeutet.

Ich hoffe sehr, dass ich das Geld, was im Zuge des Running Pies for Africa in der PATRIZIA Niederlassung in Augsburg gesammelt wurde, sinnvoll einsetzen kann. Denn wie zitiert Schwester Elisabeth aus dem KinderHaus Tansania gerne? Es ist dieser eine Tropfen auf dem heißen Stein, der für den Einen den Unterschied macht.

Kind regards,

sign_Stefanie