Mit Lisa in Tansania

Also es ist ja schon ein großer Zufall, wenn man jemanden von zu Hause kennt, der ein Jahr als Freiwillige in einem nahe gelegenem Ort arbeitet. In meinem Falle ist Lisa dieser jemand und sie ist von heute auf Morgen (Edit: Sie bleibt sogar noch eine NCht länger :-) ) zu Besuch hier in Peramiho. Zu zweit macht alles gleich nochmal mehr Spaß.

Wir treffen uns gleich zur gemeinsamen Plauderei und zum Bibelteilen, daher gibt es auch heute noch keinen neuen Artikel. Vielleicht schaffe ich es Morgen ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.