Pfirsiche für Genießer und der Hl. Blasius für Kranke

Guten Morgen aus Peramiho. Übermorgen geht es ja nun leider zurück nach Deutschland, kannste nix machen. Seit gestern plagen mich erste Anzeichen einer Erkältung zusammen mit Magenschmerzen. Nun hoffe ich auf Ibuprofen, damit ich die letzten beiden Tage noch einigermaßen genießen kann. Heute ist Namenstag des Heiligen Ansgar und Tag des heiligen Blasius. Da bekommt man in der Messe am Ende einen extra Segen vor allem gegen Krankheiten (wie passend). Na und um ehrlich zu sein, wenn man in Afrika ist, hofft man vermutlich ganz besonders inständig, dass es „nur“ eine Erkältung ist. In Anbetracht der Zugluft beim Busfahren und der ständigen Wetterwechsel ist das auch gar nicht so abwegig. Danach pumpte ich also etwas Vitamin C durch Genuss leckerer tansianischer Pfirsiche und hoffe jetzt mal auf schnelle Besserung.

Heute Nachmittag starte ich noch einmal und auch ein letztes Mal den Versuch, noch einige Videos für die Stiftung zu bekommen, auf das es nicht regnet (so wie gestern und letzten Mittwoch). Außerdem bin ich etwas zappelig, da ein Bruder aus Deutschland heute anreist und den Kindle, den ich für Sr. Elisabeth bestellt habe, die vergessenen Kalender und noch den 4. Laptop dabei hat (an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Jana, die die Sachen nach St. Ottilien gebracht hat). Auf das er und alles andere gut hier ankommt.

Ob ich mich in meinem Abschiedsschmerz vor Abreise nochmal hier melde, kann ich jetzt nicht sicher sagen.

Falls mein Flieger abstürzt oder sowas: Ich hab euch lieb ;-)

Hier mal ein paar „Stadtbild“-Fotos und Blick in einen noch recht leeren Bus „Dalla Dalla“ ;)

IMG_0491.JPGund

IMG_0486.JPG

IMG_0485.JPG

Herzlichst, Stefanie

2 thoughts on “Pfirsiche für Genießer und der Hl. Blasius für Kranke

  1. Liebe Stefanie wünschen dir einen guten Rückflug!!!! Melde dich mal, wenn du wieder richtig angekommen bist. Hoffentlich wird die Erkältung nicht so schlimm. liebe Grüße gela und Winne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.