TIA – This is Africa

14 Stunden Autofahrt, von Dar Es Salaam ins südliche Tansania, später, sitze ich unter zwei Decken eingemummelt hier im Bett im Guesthouse der Benedictine Brothers und tippe tapfer per Handy, da das iPad kein Internet empfängt. Aber immerhin per Handy. Damit hätte ich hier in Uwemba auf 2100m Höhe nicht gerechnet.

Hinter mir liegt ein wirklich angenehmer, wenn auch langer, Trip zusammen mit den zwei herzensguten, sorgsamen, witzigen und sehr freundlichen Schwestern Rosann und Pia, sowie dem verlässlichen Fahrer George.

Wir starteten heute Morgen um 4.30 Uhr und entgingen so der Rush Hour. Die vielfältige Vegetation bringt ebenso vielfältige Ernten mit sich. Und so durchquerten wir als erstes „Cashew-Country“, dann Ananas-, dann Zwiebel-, dann Tomaten-, dann Zwiebeln/Tomaten/Paprika-, dann Kartoffel- und dann Tee-Country :D Und zwischendurch – Sr. Pia und Sr. Rosann hatten rechtzeitig gebetet, dass uns dies vergönnt sei – sahen wir tatsächlich ganz echte Elefanten, Zebras, Gnus, Giraffen und Affen im Mikumi-Nationalpark. Da hatten wir wirklich Glück, von der Hauptverkehrsstraße all‘ diese entspannten Tiere zu sehen.

Zwischndurch immer wieder das bunte Treiben in den Dörfern. Afrika, wie man es aus Filmen kennt. Massai, Frauen, die Körbe auf dem Kopf tragen; Kinder, die lange Wege zur Schule zurück legen oder leider auch nicht und das Gras am Straßenrand per Hand abschlagen um Geld zu verdienen; Lehmhäuser, Wellblechhütten, Steinhäuser, viele Busse, viele Menschen, Hühner und Kühe und auch unheimlich viele Unfälle… Ich hätte mitzählen sollen… Es waren sicher 10, wenn nicht mehr. Schon beim ersten Verkehrschaos in der morgendlichen Dunkelheit flüsterte Sr. Rosann mir zu „T – I – A – this is Africa!“.

Es war wirklich ein witziger Trip. Allein die Stopps, weil jemand – in 99 % der Fälle ich XD – einen „Bathroom“ brauchte… Da schwärmten sie also aus… Die zwei Schwestern in ihren Roben und ich, ins Buschland… ;-) ;-) Ganz ohne Schlangen und Spinnen XD

Good night everybody :-)

One thought on “TIA – This is Africa

  1. Hi steffi,ist toll was du erlebst. Du schreibst es prima, macht Spaß es zu lesen und die vielen Tiere die du leif siehst und all die neuen Eindrücke……… Viel spaß noch und pass aber trotzdem auf dich auf!!!!! L. Gr. Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.